Schlagwort-Archive: April

AW NEXT FAQ Zollwert

AW NEXT FAQ erweitert den Kosmos der AW NEXT-Reihe, die sich speziell an Neu- und Quereinsteiger:innen aus den Bereichen Außenwirtschaft I Zoll I Exportkontrolle richtet.

Im E-Learning AW NEXT FAQ beantworten unsere Expertinnen und Experten Ihre Fragen aus der täglichen Praxis. Sie können das E-Learning aktiv mitgestalten, in dem Sie Ihre Fragestellungen und Praxisprobleme vorab bei uns (sandy.eckert@reguvis.de) unter dem Stichwort AW NEXT FAQ einreichen.
Das E-Learning ist abrufbar über unsere Lernplattform und beinhaltet Lernvideos, in denen wir zu Ihren Fragen Stellung nehmen sowie ein Quiz mit Fragen zur Lernerfolgskontrolle.

Die dritte Ausgabe widmet sich dem Thema Zollwert.

Die E-Learnings AW NEXT FAQ werden pro Quartal um ein neues Thema erweitert. Die nächste Ausgabe ist geplant im Sommer 2022.

Beim E-Learning AW NEXT FAQ handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung zwischen der Reguvis Akademie GmbH und der Reguvis Fachmedien GmbH. Ihre Anmeldedaten werden aus organisatorischen Gründen von beiden Unternehmen verwendet.

10. Kölner VergabeTreff

**Experten referieren – Praktiker diskutieren**
Hier tauschen sich über 250 Vergabe-Praktiker aus! Das Programm fokussiert sich auf aktuelle Themen im Vergaberecht. Unsere etablierte Jahresgroßveranstaltung findet 2022 wieder in Köln, aber als **Hybridveranstaltung** statt!

Die vielen praktischen Hauptvorträgen zur VergabePraxis finden diesmal wieder in Präsenz statt. Wie gewohnt führt Sie unser Moderatoren-Team durch die Veranstaltung und koordiniert Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge.

##Hybridveranstaltung:

**Wo**: **Hybrid** – d.h. Präsenz im KOMED, Im Mediapark 7, 50670 Köln oder Online über Zoom/GoToWebinar
**Wie**: Wenn Sie vor Ort teilnehmen möchten, müssen Sie Ihren Impf-/Genesenenstatus nachweisen PLUS ein offizielles negatives Testergebnis (2G-Plus-Regel) – Weiteres finden Sie unter Hinweise ganz unten auf dieser Webseite
**Wann**: 07. April 2022, voraussichtlich 09:00 bis 16:45 Uhr
**Was**: Aktuelle Themen aus dem Vergaberecht, Diskussionen, Erfahrungs- und Expertenaustausch, Networking
**Wie viel**: Behördenpreis: 279,-€ Normalpreis: 349,-€ zzgl. 19% MwSt.

###Hinweis zur Präsenzteilnahme:
Es stehen leider keine Plätze mehr für die Präsenz-Teilnahme zur Verfügung. Sie können bei Ihrer Anmeldung im Feld „Kommentar“ gerne eintragen, dass Sie Interesse an der Päsenzteilnahme haben, dann melden wir uns sobald ein Platz frei wird. Ansonsten gilt Ihre Anmeldung für die Online-Teilnahme über Zoom.