Intensiv-Webinar für Berufsbetreuer/innen – Die Betreuungsrechtsreform 2023 (6-stündig)

In diesem 6-stündigen (4 x 1,5 Stunden) Webinar bereitet Sie Jürgen Thar umfassend auf die speziellen Anforderungen an Sie als Berufsbetreuer/in vor, u.a.: Was ändert sich z.B. beim Umgang mit den Betroffenen, den Auskunftspflichten, in den Aufgabenbereichen und im gerichtlichen Verfahren? Geklärt werden wichtige Fragen zum Registrierungsverfahren und Bestandschutz, zur Vergütung und zu Übergangsvorschriften.

7. BtPrax-Tag

Als Profi in der rechtlichen Betreuung sind Sie ständig mit neuen Herausforderungen und Fragestellungen konfrontiert. Im Fokus unserer jährlichen Fachtagung stehen aktuelle Praxis- und Anwendungsfragen sowie neue Entwicklungen in Recht und Rechtsprechung. Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Expertinnen und Experten und dem wertvollen Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen!

Webinar-Reihe: Betreuerwissen Unterbringung und freiheitsentziehende Maßnahmen | Alle Module

Die Webinar-Reihe „Betreuerwissen Unterbringung und freiheitsentziehende Maßnahmen“ vermittelt kompakt das notwendige Fach- und Handlungswissen – auch im Hinblick auf die Änderungen durch Betreuungsrechtsreform. Das Seminarskript enthält viele Praxishilfen für Ihre tägliche Arbeit.

Webinar-Reihe: Betreuerwissen Unterbringung und freiheitsentziehende Maßnahmen | Modul 1: Grundlagen

Im Fokus von Modul 1 der 3-teiligen Webinar-Reihe stehen die Grundlagen von zivilrechtlicher und öffentlich-rechtlicher Unterbringung, Freiheitsentziehenden Maßnahmen und Zwangsbehandlung, u.a.: Verortung des Rechtsgebiets, Abgrenzungsfragen, Unterbringung durch Bevollmächtigte. Auch wird ein Ausblick auf die Änderungen durch die Betreuungsrechtsreform gegeben. Das Seminarskript enthält viele Praxishilfen für Ihre tägliche Arbeit.

Webinar-Reihe: Betreuerwissen Unterbringung und freiheitsentziehende Maßnahmen | Modul 2: Verfahren in Unterbringungssachen und FEM I

Modul 2 der 3-teiligen Webinar-Reihe behandelt wichtige Aspekte des Verfahrens in Unterbringungs- und Freiheitsentziehungssachen, u.a.: Anhörung, Gutachten, Vorführung, Zuständigkeiten, Beteiligte, Bestellung von Verfahrenspfleger/innen. Es werden Fragen und Fallbeispiele aus der Praxis, auch im Hinblick auf die Betreuungsrechtsreform. Das Seminarskript enthält viele Praxishilfen für Ihre tägliche Arbeit.

Webinar-Reihe: Betreuerwissen Erbrecht– effektiv handeln, Haftung vermeiden – Modul 1: Der Erbfall im Betreuungsrecht

Relevantes Fach- und Handlungswissen im Spannungsfeld zwischen Erbrecht und Betreuungsrecht – Effektiv handeln und Haftung vermeiden.

Webinar-Reihe: Betreuerwissen Erbrecht– effektiv handeln, Haftung vermeiden

Relevantes Fach- und Handlungswissen im Spannungsfeld zwischen Erbrecht und Betreuungsrecht – Effektiv handeln und Haftung vermeiden.

Webinar-Reihe: Betreuerwissen Unterbringung und freiheitsentziehende Maßnahmen | Modul 3: Verfahren in Unterbringungssachen und FEM II

Gegenstand von Modul 3 der 3-teiligen Webinar-Reihe sind Fragen rund um den Abschluss des Verfahrens und den Rechtsschutz, u.a.: Wirksamwerden/Bekanntgabe von Beschlüssen, Zuführung zur Unterbringung, Dauer und Verlängerung, Rechtsmittel, Vorläufiger Rechtsschutz in Eilfällen. Fragen und Fallbeispiele aus der Praxis werden besprochen, das Seminarskript enthält viele Praxishilfen für Ihre tägliche Arbeit.

Webinar-Reihe: Betreuerwissen Erbrecht– effektiv handeln, Haftung vermeiden – Modul 2: Auswirkungen der Erbschaft auf Sozialleistungen

Relevantes Fach- und Handlungswissen im Spannungsfeld zwischen Erbrecht und Betreuungsrecht – Effektiv handeln und Haftung vermeiden.

Webinar: Vermittlung anderer Hilfen und erweiterte Unterstützung nach dem neuen BtOG

Dieses 4-stündigen Webinar versteht sich als „Crash-Kurs“ im Hinblick auf die Herangehensweise an die Vermittlung anderer Hilfen und die darüber hinaus gehende Erweiterte Unterstützung nach dem neuen BtOG. Zielgruppe der Veranstaltung sind Mitarbeiter/ innen in Betreuungsbehörden und Betreuungsvereinen sowie Berufsbetreuer/innen.