Webinar-Reihe: Betreuerwissen Sozialrecht – Modul 2: Teilhabeleistungen (SGB IX)

Im Mittelpunkt von Modul 2 der 4-teiligen Webinar-Reihe „Betreuerwissen Sozialrecht– effektiv handeln und Haftung vermeiden“ stehen die Teilhabeleistungen: Mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) zum 1.1.2020 wurde der Bereich der Teilhabeleistungen stark geändert: Hier erhalten Sie einen Überblick über Teilhabeleistungen, Antragsverfahren, geänderte Einkommens- und Vermögensanrechnungen, Trennung von Eingliederungshilfe und existenzsichernden Leistungen des SGB XII. Das ausführliche Skript enthält viele Checklisten und Muster für Ihre tägliche Arbeit.

Webinar-Reihe: Praxiswissen Begleiteter Umgang | Alle Module | Online

Die Webinar-Reihe „Praxiswissen Begleiteter Umgang“ vermittelt kompakt das notwendige Fach- und Handlungswissen zum Begleiteten Umgang gem. § 1684 Abs. 4 BGB in der Praxis. Sie erhalten alle erforderlichen Informationen, Werkzeuge und Handlungsempfehlungen, um das Kindeswohl zu schützen und einen sicheren Kontakt zu ermöglichen. Die Webinar-Reihe besteht aus 2 Modulen.

Webinar-Reihe Praxiswissen Begleiteter Umgang – Modul 2: Aufbauwissen | Online

Modul 2 der Webinar-Reihe „Praxiswissen Begleiteter Umgang“ vermittelt das erforderliche Aufbauwissen zum Begleiteten Umgangs: Besondere Situationen im Begleiteten Umgang (Sucht, psychische Erkrankung, häusliche Gewalt etc.) – Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung gem. § 8a SGB VIII – Kooperation und Vernetzung mit anderen Professionen (KindRG, BGB, FamFG, UN-KRK, KJHG). Sie erhalten alle erforderlichen Informationen, Werkzeuge und Handlungsempfehlungen, um das Kindeswohl zu schützen und einen sicheren Kontakt zu ermöglichen.

Webinar-Reihe: Betreuerwissen Sozialrecht – Modul 3: Sozialhilfe (SGB XII) und Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II)

Im Mittelpunkt von Modul 3 der 4-teiligen Webinar-Reihe „Betreuerwissen Sozialrecht – effektiv handeln und Haftung vermeiden“ stehen die Fragen rund um Sozialhilfe und Grundsicherung: Wer bekommt Sozialhilfe, wer bekommt Grundsicherung? Wo muss der Antrag auf existenzsichernde Leistungen gestellt werden? Welche Leistungen gibt es überhaupt? Wie werden Einkommen und Vermögen berücksichtigt? Anhand praktischer Beispiele werden die für die Betreuung notwendigen Kenntnisse im Umgang mit Jobcenter und Sozialamt vermittelt. Das ausführliche Skript enthält viele Checklisten und Muster für Ihre tägliche Arbeit.

Webinar-Reihe: Betreuerwissen Sozialrecht – Modul 4: Sozialversicherungsrecht

Im Mittelpunkt von Modul 4 der 4-teiligen Webinar-Reihe stehen die Sozialversicherungen: Welche gibt es? Wann besteht eine Pflichtversicherung? Was ist eine freiwillige Versicherung? Welche Leistungen bietet die gesetzliche Rentenversicherung im Alter und bei Erwerbsminderung? Was muss ich im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung beachten? Wie erhält man Leistungen der Pflegeversicherung? Welche Ansprüche, Rechte und Pflichten sind im Rahmen der Arbeitslosenversicherung wichtig? Was ist Übergangsgeld?

Kommunikation in der Rechtlichen Betreuung – spezifische Grundlagen und unterstützte Entscheidungsfindung

Praxisworkshop mit Coaching-Atmosphäre – als Ganztagsworkshop oder berufsbegleitend buchbar

Grundlagen-Webinar für Berufsbetreuer/innen – Die Betreuungsrechtsreform 2023 (3-stündig)

Dieses 3-stündige Webinar gibt Ihnen als Berufsbetreuer/in einen kompakten Überblick über die wichtigsten Neuregelungen nach der Betreuungsrechtsreform 2023, u.a.: Was ist neu, was bleibt wie bisher? Was ist bei Registrierung und Vergütung zu beachten? Was sind die in der Praxis wichtigsten Änderungen, z.B. bei den Aufgabenbereichen und bei den Melde- und Berichtspflichten?

Praxiswissen: Haltung des Verfahrensbeistandes – Workshop und Supervision

Praxisworkshop mit Supervision

Webinar: Neues im Bereich Rechtspflege – Betreuungsrechtsreform 2023

Dieses 2-stündige Webinar bereitet Sie als Berufsbetreuer/-in und Rechtspfleger/in auf die künftige Zusammenarbeit nach der Betreuungsrechtsreform 2023 vor. Welche Aufgaben kommen auf die rechtliche Betreuung und die Rechtspflege zu – was ist neu, was bleibt wie bisher? Im Fokus stehen hier insbesondere der Bereich der Vermögenssorge und die Berichtspflichten.

Webinar „Die Reform des Betreuungsrechts – Neue Anforderungen für Betreuungsbehörden nach dem BtOG“

Dieses 8-stündige Webinar bereitet Sie als Mitarbeiter/in einer örtlichen Betreuungsbehörde optimal auf die neue Rechtslage nach dem neuen Betreuungsorganisationsgesetz (BtOG) vor: Was ist neu, was bleibt wie bisher? Wie sieht das Registrierungs- und Anerkennungsverfahren für berufliche Betreuer aus? Welche neuen Datenschutzregelungen sind zu beachten?